Home  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: pixabay.com
Quelle: pixabay.com

Aktuelles

Die neue Volltextsuche - Inhalte schneller finden

Seit Ende Dezember ist die neue Volltextsuche aktiv. Sie sorgt für eine deutlich bessere Ergebnisqualität und enthält unter anderem eine Autovervollständigung sowie die Suche nach „ähnlichen“ Wörtern.

Quelle: Web Commerce / LUKAS

Außerdem werden alle Dokumente vom Typ .pdf, .doc(x) sowie .xls(x) durchsucht und alle per Global-Content empfangenen Inhalte. Probieren Sie es aus! Weitere Infos zur Volltextsuche finden Sie im Wiki. 
Bevor Sie diesem Link folgen, loggen Sie sich bitte zuerst in LUKAS ein.

WEB COMMERCE BETREUT DEN GEWINNER DES DEUTSCHEN FUNDRAISING PREISES

04.05.2018 - Die kirchliche Initiative „Was bleibt.“ ist mit dem ersten Preis des Deutschen Fundraising Verbandes aus-gezeichnet worden.
Die gemeinsame Initiative der badischen und acht anderen evangelischen Landeskir-chen und ihrer Diakonie behandelt Fragen des Erbens und Vererbens, um Menschen über die sensiblen Themen Geld, Sterben und Vererben frühzeitig miteinander ins Gespräch zu bringen.
mehr ...

Wie viele Personen besuchen meinen Webauftritt?

Quelle: https://pixabay.com/de/analytik-google-analytics-statistik-1925495/

Ab sofort können Sie diese Frage mit dem Statistik-Tool Piwik (jetzt Matomo genannt) beantworten. 

Bislang konnten Sie die Zugriffe auf Ihre Website mit AwStats nachverfolgen. Awstats ist für den Einstieg in Zugriffsstatistiken ein hilfreiches Tool, bei großen Datenmengen allerdings überfordert. Die Auswertungsmöglichkeiten sind sehr begrenzt. Deshalb stellen wir Awstats zum 01.07.2018 ein. Alle bisherigen Awstats-Statistiken können Sie bis dahin noch aufrufen.

Mit Piwik (Matomo) sind datenschutzrechtlich seniblere und trotzdem umfangreichere Informationen möglich.
Die Zugriffe Ihrer Besucher werden gezählt, sobald Sie Piwik aktivieren.
Binden Sie Piwik deshalb am besten gleich heute ein. Selbst wenn Sie das Nutzerverhalten erst später auswerten, haben Sie diese Daten bereits vorliegen – eine gute Grundlage für die Verbesserung Ihres Webauftritts.

Bevor Sie den Links folgen, loggen Sie sich bitte zuerst in LUKAS ein. Die Links führen ins Wiki und erklären alles Weitere.

Datenschutzhinweis auf Ihrer Website

Quelle: https://pixabay.com/de/sicherheit-sichern-technologie-2168234/

Mittlerweile haben Sie es sicher mehrfach gehört: Ende Mai ist die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft getreten. Eine für Sie relevante Bestimmung ist, dass Sie die Nutzer Ihres Webauftritts darüber informieren, welche Informationen Sie beim Aufrufen der Website wie verarbeiten.
Dafür fordert der Gesetzgeber eine separate *Datenschutzerklärung*, die über einen Link auf der Website eingesehen werden kann. Haben Sie diese Seite für Ihre rechtskonforme Website schon aktiviert?

mehr ...

Sind Ihre Kontaktdaten noch aktuell?

Damit interne Mails und Benachrichtigungen immer alle LUKAS-Akteure erreichen,
Bevor Sie diesen Links folgen, loggen Sie sich bitte zuerst in LUKAs ein.

Was ist Godiorg?

Godiorg ist ein Internet-basiertes Datenbank-Programm zur Planung von Gottesdiensten, zur Organisation und Abrechnung von Vertretungen und zur Veröffentlichung des aktuellen Gottesdienstplanes im Internet und in Print-Medien.
Godiorg vereinfacht die Arbeit in Pfarrämtern und Dekanatsbüros und erleichtert den Einsatz von Prädikant/innen und Ruhestandpfarrer/innen. Es braucht allerdings eine Schulung der Pfarramtssekretärinnen (2 Stunden) und eine intensivere Schulung der Dekanatssekretärin.
Godiorg wird immer für einen ganzen Kirchenbezirk eingerichtet - nur dann leistet es eine Effektivierung der Arbeit. Bisher arbeiten mit unterschiedlicher Intensität acht Kirchenbezirke mit Godiorg.
Jeder Kirchenbezirk kann Godiorg kostenlos erhalten; es braucht lediglich einen Antrag an die Abt. Gottesdienst und Kirchenmusik im Evang. Oberkirchenrat (Kontakt: OKR Dr. Matthias Kreplin - matthias[dot]kreplin[at]ekiba[dot]de).
Eine detaillierte Leistungsbeschreibung von Godiorg liegt vor, auf Wunsch kann auch ein Zugang zu einer Demo-Version eingerichtet werden.

Mobiloptimierte Designs - auch mit freier Farbwahl

Quelle: Web Commerce GmbH

Mit Responsive Designs werden Inhalte von Websites auch auf mobilen Endgeräten bestmöglich gezeigt. Wählen Sie aus unseren Vorschlägen das für Ihre Institution Passende. Kombiniert mit freier Farbwahl und flexibel gestaltetem Kopf- und Inhaltsbereich wird Ihr Webauftritt sehr individuell.

mehr ...